DIEBURGERSTRAßE 216

Darmstadt - Planerhof Prof. Ernst Neufert

LAGE:

FLÄCHE:

EINHEITEN:

BAUJAHR:

REVITALISIERUNG:

NUTZUNG:
BESONDERHEITEN:

Komponistenviertel

ca. 500 m²

1

1950

2014

Wohnhaus
Einzelkulturdenkmal Planerhof Prof. Ernst Neufert


 

Das Privathaus des Darmstädter Architekten und TH-Professors Ernst Neufert (1900-1986) wurde im Jahre 1949/50 erbaut und ist ein Entwurf des Planers selbst. Der moderne Winkelbungalow diente Neufert als Atelier- und Wohnhaus. Die ein- und zweigeschossige Dreiflügelanlage gruppiert sich um einen nach Süden hin offenen Innenhof mit Swimmingpool. Die den gesamten Bauauszeichnenden, großen Glasfassaden lassen die Außen- und Innenbereiche scheinbar fließend in einander übergehen. Für die Innen- und Außenmauern wurde Klinker verwendet.

 

Ernst Neufert ist vor allem als Verfasser der 1937 erstmals erschienenen „Bauentwurfslehre“ weltweit bekannt geworden.